Dr. med. dent. H.P. Olbertz MSc
Dr. med. dent. Rolf Olbertz
Friedrichstr. 3 | 53842 Troisdorf
Tel 022 41 40 4514

WIR SIND FÜR SIE DA:

02241 - 404514

Kontaktieren Sie uns

Wie sinnvoll sind antibakterielle Mundwässer bei Zahnfleischentzündungen?

Mundwässer, die bei Gingivitis wirklich helfen, enthalten normalerweise Chlorhexidin. Diese Substanz wirkt antibakteriell, tötet also Bakterien im Mund ab. Dabei unterscheidet Chlorhexidin nicht zwischen normalen und krankhaften Bewohnern der Mundhöhle.

Chlorhexidin ist durchaus wirksam, aber leider auch recht aggressiv. Entsprechend treten bei längerer Anwendung häufiger Nebenwirkungen auf. Diese reichen von einer angegriffenen Mundschleimhaut über ein gestörtes Geschmacksempfinden ins hin zu bräunlichen Ablagerungen an Zähnen, Zahnfleisch und Zunge.

Entsprechend sollten Chlorhexidin-haltige Mundwässer nur nach ärztlicher Verordnung und nur kurzfristig (bis zu 2 Wochen) angewendet werden.

WIR SIND FÜR SIE DA:

02241 - 404514

Kontaktieren Sie uns